Unsere Ski- und Snowboardkurse

Mehr Spaß und Sicherheit im Schnee? Fahren in einer netten Gruppe und nebenbei noch etwas dazulernen? Bei uns kein Problem!

Ihre Vorteile:

  • Alles inklusive: Auf unseren Wintersportreisen sind die Kurse immer schon im Preis inbegriffen.
  • Lockere Atmosphäre: Der Skilehrer fährt vorne weg und brüllt „Talski belasten“,  die Gruppe kämpft sich in einer Reihe langsam hinterher? Wenn Sie bei Skikurs daran denken, zeigen wir Ihnen, wie es besser geht. Spaß am Fahren und Sicherheit stehen im Vordergrund. Unsere Ski- und Snowboardlehrer verbessern mit Tipps und Tricks gezielt Ihr Fahrkönnen und zeigen Ihnen nebenbei die schönsten Ecken im Skigebiet.
  • Kleine Gruppen: Der Lehrer kann individuell auf die Stärken und Interessen der Gruppe eingehen und sich ganz auf Ihre Wünsche einstellen.
  • Qualität: Unsere Ski- und Snowboardlehrer sind durch ständige Fortbildung immer auf dem neuesten Stand der Technik und Methodik. So können wir auch guten Fahrern bestimmt noch den einen oder anderen Tipp geben.
  • Noch genug Zeit für sich: Unsere Kurse finden in der Regel vormittags von 10.00-12.00 Uhr und nachmittags von 13.00-15.00 Uhr statt. Bei unseren Kinderfreizeiten findet selbstverständlich eine ganztägige Betreuung statt.

Unsere Kursstufen

Stufe 1
(Anfänger)

Voraussetzung: Keinerlei Vorkenntnisse, Sie standen noch nie auf Ski oder Snowboard

Ziel: Gewöhnen ans Gerät, erste Schwünge, Vermitteln von Sicherheit, Liftfahren etc.

Stufe 2
(Fortgeschrittener)

Voraussetzung: Sie beherrschen erste Bögen und fühlen sich auf leichten Pisten wohl

Ziel: Sicheres Fahren auf allen Pisten, gezieltes Verbessern der Technik

Stufe 3
(sportlicher Fahrer)

Voraussetzung: Sie kommen „überall runter“, Probleme nur bei schwierigen Verhältnissen

Ziel: Sicheres Beherrschen auch schwieriger Pisten, Carven, Kurzschwünge etc.

Stufe 4
(Könner)

Voraussetzung: Sicheres Beherrschen aller Pisten, auch bei schwierigen Bedingungen

Ziel: Erfahren spezieller Geländeformen wie Tiefschnee, Buckelpiste, Funpark etc.

Stufe G (Ski+Snowboard-Guiding):

Voraussetzung: siehe Stufe 3 und 4

Ziel: Gemeinsames Fahren in einer (möglichst technisch homogenen) Gruppe mit Ski- oder Snowboardlehrer, der Ihnen das Skigebiet zeigt und auf Wunsch Tipps zur Fahrweise gibt.

Kein Ski- bzw. Snowboardkurs zur gezielten Verbesserung des Fahrtechnik.

Bitte kreuzen Sie auf der Anmeldung an, ob und in welcher Kursklasse Sie an unseren Kursen teilnehmen möchten. Es besteht sonst kein Anspruch auf den Kurs. Bitte beachten Sie, dass auf manchen Ausfahrten kein Anfängerkurs (Stufe 1) oder nur Guiding (Stufe G) angeboten wird.